Dyke*March Rhein-Neckar

Dyke*March Rhein-Neckar

Gründungsjahr: 2017


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://dykemarchrheinneckar.de/
www.facebook.com/Dyke.March.Rhein.Neckar/

Lesbische Frauen in Geschichte und Gegenwart sichtbar zu machen, lesbische Teilhabe am Staat sowie Respekt und Wertschätzung frauenliebender Frauen* zu fordern, ist das Anliegen der Initiativgruppe Dyke*March Rhein-Neckar. Initiiert durch die Lesbisch-schwule Geschichtswerkstatt_Heidelberg-Ludwigshafen-Mannheim_Rhein-Neckar lädt das Team vom Dyke*March Rhein-Neckar am Vorabend des CSD Rhein-Neckar nach Heidelberg ein. Es ist der vierte Dyke*March in Deutschland und der erste in Süddeutschland. Ein vielfältiges Rahmenprogramm zwischen Juni und August (2. Augustwochenende) geben Gelegenheit für Begegnung, Bildung und politische Aktion.

Dyke ist der englische Begriff für Lesbe, also ein Schimpfwort, das frauenliebende Frauen* stigmatisiert. Dyke*March Rhein-Neckar richtet sich als Demo von und für frauenliebender Frauen* explizit auch an alle Unterstützer*innen, denen queerfeministisches Empowerment und die Sichtbarkeit von Frauen* ein Anliegen ist, seien dies Omas, Opas, Eltern, Geschwister, Kolleg*innen aus Sport-, Gesangsverein, aus ,Arbeit, Politik, Kirche, Kultur und dergleichen.