Pressemitteilungen

IDAHOBALT*I+ 2024

Gleichbehandlung für alle Menschen in Baden-Württemberg! Freiburg, 15. Mai 2024 PRESSEMITTEILUNG Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo- Bi-, Aspec-, Lesbo-, Trans- und Interfeindlichkeit (IDAHOBALT*I+) am 17. Mai 2024 macht das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg auf bestehende Diskriminierung und Gewalt gegen LSBTTIQA aufmerksam und begrüßt die geplante Verabschiedung eines Gleichbehandlungsgesetzes durch die

Mehr lesen
Pressemitteilungen

Schutz vor Konversionsmaßnahmen

Den Schutz vor Konversionsmaßnahmen ausbauen! Freiburg, 26. März 2024 PRESSEMITTEILUNG Eine aktuelle Studie zeigt: Auch drei Jahre nach Inkrafttreten des Konversionsbehandlungs­schutzgesetzes bleiben queere Menschen Konversionsmaßnahmen ausgesetzt. Das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg unterstützt das Forderungspapier der Expert_innengruppe aus dem Fachbeirat des Forschungsprojekts Konversionsbehandlungen: Kontexte. Praktiken. Wissenschaftlich gilt als gesichert, dass die sexuelle

Mehr lesen
Pressemitteilungen

Internationaler Frauentag 2024

Zum Internationalen Frauentag: Gegen aufkeimenden Antifeminismus stark machen! Freiburg, 05. März 2024 PRESSEMITTEILUNG Anlässlich des Internationalen Frauentags macht das Netzwerk LSBTTIQ auf das Erstarken rückwärtsgewandter Kräfte mit einer antifeministischen Agenda aufmerksam und ruft dazu auf, sich gemeinsam für die Rechte aller Frauen stark zu machen. 1911 fand zum ersten Mal

Mehr lesen
Pressemitteilungen

Verbesserte Hilfsangebote für lsbttiq Geflüchtete

Hürden und Diskriminierung abbauen – verbesserte Hilfsangebote für lsbttiq Geflüchtete in Baden-Württemberg Freiburg, 13. Februar 2024 PRESSEMITTEILUNG Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration fördert für zwei Jahre die Unterstützung von queeren geflüchteten Menschen. Ziel ist es, die Kapazitäten bereits bestehender – zum Teil ehrenamtlicher Angebote – der Anlaufstellen in

Mehr lesen
Pressemitteilungen

Geschlechtergerechte Sprache

Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg irritiert über Innenminister Strobls Vorstoß zum Verbot geschlechtergerechter Sprache Freiburg, 30. Januar 2024 PRESSEMITTEILUNG Die Verwendung geschlechtergerechter Sprache ist eine wichtige Voraussetzung für Geschlechtergerechtigkeit und sichtbare Geschlechtervielfalt. Ein Verbot wie jüngst von Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl angestrebt, ist nicht nur ein fatales Signal an Frauen, agender, nicht-binäre

Mehr lesen
Pressemitteilungen

27. Januar 2024

Aktueller und bedeutsamer denn je: der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus! Freiburg, 15. Januar 2024 PRESSEMITTEILUNG Anlässlich des 79. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz erinnert das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg an das Leid lesbischer, schwuler, bisexueller, transgender, transsexueller, intergeschlechtlicher und queerer Menschen und weist auf wichtige Veranstaltungen in Baden-Württemberg hin.

Mehr lesen

Accessibility Toolbar